Template

Show index

Template Expositionsrisiko Problem Entry 2019‑05‑29 15:17:39

Id1.2.40.0.34.6.0.11.3.21Gültigkeit2019‑05‑29 15:17:39
Statusactive AktivVersions-Label2020
Nameatcdabbr_entry_ExpositionsrisikoProblemBezeichnungExpositionsrisiko Problem Entry
KontextElternknoten des Template-Element mit Id 1.2.40.0.34.6.0.11.3.21
KlassifikationCDA Entry Level Template
Offen/GeschlossenGeschlossen (nur definierte Elemente sind erlaubt)
Benutzt von / Benutzt
Benutzt von 0 Transactions und 1 Template, Benutzt 2 Templates
Benutzt von als NameVersion
1.2.40.0.34.6.0.11.3.20Containmentactive Expositionsrisiko Problem Concern Entry (2020)2019‑05‑29 15:02:52
Benutzt als NameVersion
1.2.40.0.34.6.0.11.9.1Inklusionactive Narrative Text Reference (2020)DYNAMIC
1.2.40.0.34.6.0.11.9.2Inklusionactive Original Text Reference (2020)DYNAMIC
BeziehungSpezialisierung: Template 1.3.6.1.4.1.19376.1.5.3.1.4.5 (DYNAMIC)
Spezialisierung: Template 2.16.840.1.113883.10.12.303 CDA Observation (2005‑09‑07)
ref
ad1bbr-

Spezialisierung: Template 2.16.840.1.113883.10.20.1.28 (2007‑04‑01)
Beispiel
Bestehendes Expositionsrisiko
<hl7:observation classCode="OBS" moodCode="EVN" negationInd="false">
  <hl7:templateId root="1.2.40.0.34.6.0.11.3.21"/>  <hl7:templateId root="2.16.840.1.113883.10.20.1.28"/>  <hl7:templateId root="1.3.6.1.4.1.19376.1.5.3.1.4.5"/>  <hl7:id root="1.2.3.999" extension="--example only--"/>  <hl7:code code="64572001" codeSystem="2.16.840.1.113883.6.96" displayName="Problem" codeSystemName="SNOMED CT"/>  <!-- include template 1.2.40.0.34.6.0.11.9.1 'Narrative Text Reference' (dynamic) 1..1 M -->
  <hl7:statusCode code="completed"/>  <hl7:effectiveTime>
    <hl7:low value="2015"/>  </hl7:effectiveTime>
  <hl7:value code="34689006" codeSystem="2.16.840.1.113883.6.96">
    <!-- include template 1.2.40.0.34.6.0.11.9.2 'Original Text Reference' (dynamic) 1..1 M -->
  </hl7:value>
</hl7:observation>
ItemDTKardKonfBeschreibungLabel
hl7:observation
Maschinenlesbare Informationen zum Expositionsrisiko
atcddotsblem
@classCode
cs1 … 1FOBS
@moodCode
cs1 … 1FEVN
@negationInd
bl1 … 1Ffalse
hl7:templateId
II1 … 1MELGAatcddotsblem
@root
uid1 … 1F1.2.40.0.34.6.0.11.3.21
hl7:templateId
II1 … 1MHL7 CCD Problem observationatcddotsblem
@root
uid1 … 1F2.16.840.1.113883.10.20.1.28
hl7:templateId
II1 … 1MIHE Problem Entryatcddotsblem
@root
uid1 … 1F1.3.6.1.4.1.19376.1.5.3.1.4.5
hl7:id
II1 … 1M
ID des Expositionsrisiko Problem Entry.
Auch wenn nur ein Expositionsrisiko Problem Entry angegeben ist, soll sich die ID von der ID des übergeordneten Expositionsrisiko Problem Concern Entry unterscheiden.
Grundsätzlich sind die Vorgaben für „Identifikations-Elemente“ zu befolgen.
atcddotsblem
hl7:code
CE1 … 1MFixer Wert: 55607006 (Problem)atcddotsblem
@codeSystemName
st1 … 1FSNOMED CT
@displayName
st1 … 1R
@code
CONF1 … 1F55607006
@codeSystem
1 … 1F2.16.840.1.113883.6.96
Eingefügt1 … 1M von 1.2.40.0.34.6.0.11.9.1 Narrative Text Reference (DYNAMIC)
hl7:text
ED1 … 1Matcddotsence
hl7:reference
TEL1 … 1MDie Referenz auf den entsprechenden Text im menschenlesbaren Teil muss durch Bezugnahme auf den Inhalt[@ID] angegeben werden: reference[@value='#xxx'].
Die Referenz ist mit einem ID-Attribut anzugeben, dieses Element DARF NUR den Textinhalt des codierten Inhalts mit Zusatzinformationen umschließen.

atcddotsence
@value
1 … 1R
 Schematron assertrolered error 
 teststarts-with(@value,'#') 
 MeldungThe @value attribute content MUST conform to the format '#xxx', where xxx is the ID of the corresponding 'content'-element. 
hl7:statusCode
CS1 … 1MFester Wert "completed"
atcddotsblem
@code
CONF1 … 1Fcompleted
hl7:effectiveTime
IVL_TS1 … 1M
Zeitintervall, in dem das Expositionsrisiko existent war/ist.
Grundsätzlich sind die Vorgaben für „Zeit-Elemente“ zu befolgen.
atcddotsblem
hl7:low
TS.DATE1 … 1MBeginn des Intervalls.atcddotsblem
hl7:high
TS.DATENPHigh-Element entfällt.atcddotsblem
hl7:value
CD1 … 1MCodierte Werte für das Expositionsrisiko bzw. von Patienten- oder Indikationsgruppe(n).
atcddotsblem
@displayName
st0 … 1 
@code
cs1 … 1R
@codeSystem
oid1 … 1R
@codeSystemName
0 … 1 
 CONF
Der Wert von @code muss gewählt werden aus dem Value Set 1.2.40.0.34.6.0.10.15 eImpf_SpecialSituationIndication_VS (DYNAMIC)
Eingefügt1 … 1M von 1.2.40.0.34.6.0.11.9.2 Original Text Reference (DYNAMIC)
Für e-Impfpass Komplikations- oder Expositionsrisiken MUSS der menschenlesbare Text dem entsprechenden Code aus dem ValueSet "Komplikationsrisiken" / "Expositionsrisiken" entsprechen.
hl7:originalText
ED1 … 1MTextinhalt, der codiert wurde.
atcddotsence
hl7:reference
TEL1 … 1MDie Referenz auf den entsprechenden Text im narrativen Teil muss durch Bezugnahme auf den Inhalt[@ID] angegeben werden: reference[@value='#xxx'].
Die Referenz ist mit einem content-Element mit ID-Attribut anzugeben, dieses Element DARF NUR den Textinhalt des codierten Inhalts umschließen und KEINE zusätzlichen Markup oder Strukturelemente.
atcddotsence
@value
1 … 1R
 Schematron assertrolered error 
 teststarts-with(@value,'#') 
 MeldungThe @value attribute content MUST conform to the format '#xxx', where xxx is the ID of the corresponding 'content'-element.