Template

Show index

Template Author Body - eImpfpass 2019‑02‑12 14:16:51

Id1.2.40.0.34.6.0.11.9.8
ref
at-cda-bbr-
Gültigkeit2019‑02‑12 14:16:51
Statusdraft EntwurfVersions-Label2019
Nameatcdabbr_other_AuthorBody_eImpfpassAnzeigenameAuthor Body - eImpfpass
Beschreibung
Der Autor (author) ist der Verfasser bzw. geistige Urheber eines bestimmten Inhalts. In der Regel ist das eine Person oder mehrere Personen, es kann aber auch ein "Gerät" - ein Programm oder Software den Inhalt automatisiert erstellen.
Element für Sections und Entries.
KlassifikationTemplate-Typ nicht spezifiziert
Offen/GeschlossenGeschlossen (nur definierte Elemente sind erlaubt)
Assoziiert mit
Assoziiert mit 10 Konzepte
IdNameDatensatz
elgaimpf-dataelement-343draft Vorname draft Datensatz e-Impfpass 2019
elgaimpf-dataelement-344draft Nachname draft Datensatz e-Impfpass 2019
elgaimpf-dataelement-339draft Name draft Datensatz e-Impfpass 2019
elgaimpf-dataelement-346draft ID des Unterzeichners draft Datensatz e-Impfpass 2019
elgaimpf-dataelement-347draft Kontaktdaten draft Datensatz e-Impfpass 2019
elgaimpf-dataelement-353draft Organisation draft Datensatz e-Impfpass 2019
elgaimpf-dataelement-366draft Freigabezeitpunkt draft Datensatz e-Impfpass 2019
elgaimpf-dataelement-381draft ID der Organisation draft Datensatz e-Impfpass 2019
elgaimpf-dataelement-383draft Telekom draft Datensatz e-Impfpass 2019
elgaimpf-dataelement-384draft Adresse draft Datensatz e-Impfpass 2019
Benutzt von / Benutzt
Benutzt von 0 Transactions und 9 Templates, Benutzt 4 Templates
Benutzt von als NameVersion
1.2.40.0.34.6.0.11.3.1Containmentdraft Immunization Entry (2019)2019‑01‑16 16:12:57
1.2.40.0.34.6.0.11.3.3Containmentdraft Immunization Recommendation Entry (2019)2019‑04‑25 10:30:18
1.2.40.0.34.6.0.11.3.4Containmentdraft Simple Observation Entry (2019)2019‑01‑17 13:45:24
1.2.40.0.34.6.0.11.3.8Containmentdraft Impfrelevante Erkrankungen Problem Concern Entry (2019)2019‑05‑20 07:24:16
1.2.40.0.34.6.0.11.3.15Containmentdraft Antikörper-Bestimmung Data Processing Entry (2019)2019‑08‑05 14:04:53
1.2.40.0.34.6.0.11.3.20Containmentdraft Expositionsrisiko Problem Concern Entry (2019)2019‑05‑29 15:02:52
1.2.40.0.34.6.0.11.3.29Containmentdraft Impfreaktion Entry (2019)2019‑08‑14 11:43:05
1.2.40.0.34.6.0.11.3.97Containmentdraft EMS Immunization Entry (2020)2020‑05‑11 16:37:29
1.2.40.0.34.777.7.10.4Containmentcancelled xdummy Immunization Entry Impfung nicht angegeben (2019)2019‑08‑13 12:59:02
Benutzt als NameVersion
1.2.40.0.34.6.0.11.9.5Containmentdraft Organization Compilation with id, name (2019)DYNAMIC
1.2.40.0.34.6.0.11.9.6Inklusiondraft Person Name Compilation G2 (2019)DYNAMIC
1.2.40.0.34.6.0.11.9.18Containmentdraft Device Compilation (2019)DYNAMIC
1.2.40.0.34.6.0.11.9.25Containmentdraft Address Compilation (2019)DYNAMIC
BeziehungSpezialisierung: Template 2.16.840.1.113883.10.12.318 CDA Author (Body) (2005‑09‑07)
ref
ad1bbr-

Spezialisierung: Template 1.2.40.0.34.6.0.11.9.36 Author Body (DYNAMIC)
ref
at-cda-bbr-
Beispiel
Beispiel
<placeholder typeCode="AUT" contextControlCode="OP">
  <time value="20190710153549+0200"/>  <assignedAuthor classCode="ASSIGNED">
    <id root="1.2.3.999" extension="--example only--"/>    <code code="100" codeSystem="1.2.40.0.34.5.2" displayName="Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin"/>    <addr>
      <!-- template 1.2.40.0.34.6.0.11.9.25 'Address Compilation' (2019-02-28T14:24:14) -->
    </addr>
    <telecom value="tel:+1-12345678"/>    <assignedPerson classCode="PSN" determinerCode="INSTANCE">
      <!-- template 1.2.40.0.34.6.0.11.9.6 'Person Name Compilation G2' -->
    </assignedPerson>
    <representedOrganization classCode="ORG" determinerCode="INSTANCE">
      <!-- template 1.2.40.0.34.6.0.11.9.5 'Organization Compilation with id, name' (2019-03-25T13:43:57) -->
    </representedOrganization>
  </assignedAuthor>
</placeholder>
ItemDTKardKonfBeschreibungLabel
@typeCode
cs0 … 1FAUT
@contextControlCode
cs0 … 1FOP
Auswahl1 … 1
Zeitpunkt der Freigabe der Dokumentation
Elemente in der Auswahl:
  • hl7:time[not(@nullFlavor)]
  • hl7:time[@nullFlavor='UNK']
 Constraint
Im Fall der Dokumentenklasse "Update Immunisierungsstatus" ohne Nachtragung MUSS dieses Element angegeben sein (M [1..1]).
In allen anderen Fällen KANN das Element auch mittels /@nullFlavor = "UNK" strukturiert werden (R [1..1]).
hl7:time
TS.AT.TZ0 … 1atcddotspass
wo [not(@nullFlavor)]
 
target
elgaimpf-dataelement-366draft Freigabezeitpunkt draft Datensatz e-Impfpass 2019
hl7:time
TS.AT.TZ0 … 1nullFlavor
atcddotspass
wo [@nullFlavor='UNK']
@nullFlavor
cs1 … 1FUNK
hl7:assignedAuthor
1 … 1Ratcddotspass
@classCode
cs0 … 1FASSIGNED
Auswahl1 … *Elemente in der Auswahl:
  • hl7:id[not(@nullFlavor)]
  • hl7:id[@nullFlavor='UNK']
hl7:id
II0 … *atcddotspass
wo [not(@nullFlavor)]
 
target
elgaimpf-dataelement-346draft ID des Unterzeichners draft Datensatz e-Impfpass 2019
elgaimpf-dataelement-381draft ID der Organisation draft Datensatz e-Impfpass 2019
 Constraint
Im Fall der Dokumentenklasse "Update Immunisierungsstatus" ohne Nachtragung MUSS dieses Element angegeben sein. Die Verwendung von @nullFlavor = "UNK" ist hierbei NICHT ERLAUBT.
In allen anderen Fällen KANN @nullFlavor = "UNK" strukturiert sein.
hl7:id
II0 … 1atcddotspass
wo [@nullFlavor='UNK']
@nullFlavor
cs1 … 1FUNK
hl7:code
CE0 … 1atcddotspass
wo [not(@nullFlavor)]
 CONF
Der Wert von @code muss gewählt werden aus dem Value Set 1.2.40.0.34.10.6 ELGA_AuthorSpeciality (DYNAMIC)
hl7:addr
AD0 … 1Beinhaltet 1.2.40.0.34.6.0.11.9.25 Address Compilation (DYNAMIC)atcddotspass
wo [not(@nullFlavor)]
 
target
elgaimpf-dataelement-384draft Adresse draft Datensatz e-Impfpass 2019
hl7:telecom
TEL.AT0 … *
Kontaktdaten der Organisation des Verfassers des Dokuments.
Grundsätzlich sind die Vorgaben für „Kontaktdaten-Element“ zu befolgen.
atcddotspass
wo [not(@nullFlavor)]
 
target
elgaimpf-dataelement-347draft Kontaktdaten draft Datensatz e-Impfpass 2019
elgaimpf-dataelement-383draft Telekom draft Datensatz e-Impfpass 2019
@value
st1 … 1R
Die Kontaktadresse (Telefonnummer, Email, etc.)
Zulässige Werteliste für telecom Präfixe gemäß „ELGA_URLScheme“
@use
set_cs0 … 1 
Bedeutung des angegebenen Kontakts (Heim, Arbeitsplatz, …), z.B. WP
Zulässige Werte gemäß Value-Set „ELGA_TelecomAddressUse"
 ConstraintWerden mehrere gleichartige telecom Element strukturiert, MUSS jeweils das Attribut @use angeführt sein.
Auswahl1 … 1Elemente in der Auswahl:
  • hl7:assignedPerson
  • hl7:assignedAuthoringDevice welches enthält Template 1.2.40.0.34.6.0.11.9.18 Device Compilation (DYNAMIC)
hl7:assignedPerson
0 … 1atcddotspass
 Beispiel<assignedPerson classCode="PSN" determinerCode="INSTANCE">
  <name>
    <prefix qualifier="AC">Univ.-Prof. Dr.</prefix>    <given>Isabella</given>    <family>Stern</family>  </name>
</assignedPerson>
Eingefügt1 … 1R von 1.2.40.0.34.6.0.11.9.6 Person Name Compilation G2 (DYNAMIC)
@classCode
cs0 … 1FPSN
@determinerCode
cs0 … 1FINSTANCE
Auswahl1 … 1
Namen-Element (Person)
Elemente in der Auswahl:
  • hl7:name[not(@nullFlavor)]
  • hl7:name[@nullFlavor='UNK']
  • hl7:name[@nullFlavor='MSK']
hl7:name
PN0 … 1atcddotsonG2
wo [not(@nullFlavor)]
 
target
elgaimpf-dataelement-339draft Name draft Datensatz e-Impfpass 2019
@use
cs0 … 1 
Die genaue Bedeutung des angegebenen Namens, beispielsweise dass der angegebene Personen-Name ein „Künstlername“ ist, z.B. A („Artist“).
Zulässige Werte gemäß Value Set „ELGA_EntityNameUse“.
Wird kein @use Attribut angegeben, gilt der Name als rechtlicher Name („L“).
hl7:prefix
ENXP0 … *
Beliebig viele Präfixe zum Namen, z.B. Akademische Titel
Achtung: Die Angabe der Anrede („Frau“, „Herr“), ist im CDA nicht vorgesehen!
atcddotsonG2
@qualifier
cs0 … 1 Die genaue Bedeutung eines prefix-Elements, beispielsweise dass das angegebene Präfix einen akademischen Titel darstellt, z.B. AC („Academic“).
Zulässige Werte gemäß Value Set „ELGA_EntityNamePartQualifier“
 CONF
Der Wert von @qualifier muss gewählt werden aus dem Value Set 1.2.40.0.34.6.0.10.8 ELGA_EntityNamePartQualifier_VS (DYNAMIC)
hl7:family
ENXP1 … *MMindestens ein Hauptname (Nachname)atcddotsonG2
 
target
elgaimpf-dataelement-344draft Nachname draft Datensatz e-Impfpass 2019
@qualifier
cs0 … 1 
Die genaue Bedeutung eines family-Elements, beispielsweise dass das angegebene Element einen Geburtsnamen bezeichnet, z.B. BR („Birth“) 
Zulässige Werte gemäß Value Set „ELGA_EntityNamePartQualifier“
 CONF
Der Wert von @qualifier muss gewählt werden aus dem Value Set 1.2.40.0.34.6.0.10.8 ELGA_EntityNamePartQualifier_VS (DYNAMIC)
hl7:given
ENXP1 … *MMindestens ein VornameatcddotsonG2
 
target
elgaimpf-dataelement-343draft Vorname draft Datensatz e-Impfpass 2019
@qualifier
cs0 … 1 
Die genaue Bedeutung eines given-Elements, beispielsweise dass das angegebene Element einen Geburtsnamen bezeichnet.
z.B.: BR („Birth“)
Zulässige Werte gemäß Value-Set „ELGA_EntityNamePartQualifier“
 CONF
Der Wert von @qualifier muss gewählt werden aus dem Value Set 1.2.40.0.34.6.0.10.8 ELGA_EntityNamePartQualifier_VS (DYNAMIC)
hl7:suffix
ENXP0 … *Beliebig viele Suffixe zum NamenatcddotsonG2
@qualifier
cs0 … 1 Die genaue Bedeutung eines suffix-Elements, beispielsweise dass das angegebene Suffix einen akademischen Titel darstellt, z.B. AC („Academic“).
Zulässige Werte gemäß Value-Set „ELGA_EntityNamePartQualifier“
 CONF
Der Wert von @qualifier muss gewählt werden aus dem Value Set 1.2.40.0.34.6.0.10.8 ELGA_EntityNamePartQualifier_VS (DYNAMIC)
hl7:name
PN0 … 1atcddotsonG2
wo [@nullFlavor='UNK']
@nullFlavor
cs1 … 1FUNK
hl7:name
PN0 … 1atcddotsonG2
wo [@nullFlavor='MSK']
@nullFlavor
cs1 … 1FMSK
hl7:assignedAuthoringDevice
0 … 1Beinhaltet 1.2.40.0.34.6.0.11.9.18 Device Compilation (DYNAMIC)atcddotspass
 Beispiel<assignedAuthoringDevice classCode="DEV" determinerCode="INSTANCE">
  <manufacturerModelName>xxx</manufacturerModelName>  <softwareName>yyy</softwareName></assignedAuthoringDevice>
hl7:representedOrganization
0 … 1COrganisation, in deren Auftrag und Verantwortlichkeit der Inhalt erstellt wurde

Beinhaltet 1.2.40.0.34.6.0.11.9.5 Organization Compilation with id, name (DYNAMIC)
atcddotspass
 
target
elgaimpf-dataelement-353draft Organisation draft Datensatz e-Impfpass 2019
@classCode
cs0 … 1FORG
@determinerCode
cs0 … 1FINSTANCE
 Constraint
Im Fall der Dokumentenklasse "Update Immunisierungsstatus" ohne Nachtragung MUSS dieses Element angegeben sein (M [1..1]).
In allen anderen Fällen KANN das Element auch komplett entfallen (O [0..1]).
 Beispiel<representedOrganization classCode="ORG" determinerCode="INSTANCE">
  <id root="1.2.40.0.34.3.1" extension="12345"/>  <name>Krankenhaus Zwettl</name></representedOrganization>
 Schematron assertrolered error 
 testnot(/hl7:ClinicalDocument/hl7:templateId[@root = '1.2.40.0.34.6.0.11.0.2'] and not( ancestor::*/hl7:participant/hl7:templateId[@root = '1.2.40.0.34.6.0.11.9.14'])) or hl7:id[not(@nullFlavor)] 
 Meldungid/@nullFlavor ist NICHT ERLAUBT. 
 Schematron assertrolered error 
 testnot(/hl7:ClinicalDocument/hl7:templateId[@root = '1.2.40.0.34.6.0.11.0.2'] and not( ancestor::*/hl7:participant/hl7:templateId[@root = '1.2.40.0.34.6.0.11.9.14'])) or hl7:representedOrganization 
 MeldungDas Element representedOrganization MUSS strukturiert sein. 
 Schematron assertrolered error 
 testnot(/hl7:ClinicalDocument/hl7:templateId[@root = '1.2.40.0.34.6.0.11.0.2'] and not( ancestor::*/hl7:participant/hl7:templateId[@root = '1.2.40.0.34.6.0.11.9.14'])) or hl7:time[not(@nullFlavor)] 
 Meldungtime/@nullFlavor ist NICHT ERLAUBT.