Id1.2.40.0.34.6.0.11.3.24
ref
at-cda-bbr-
Gültigkeit2020‑10‑07 07:50:09
Statusactive AktivVersions-Label2020.1
Nameatcdabbr_entry_VitalparameterEntryBezeichnungVitalparameter Entry
Beschreibung
Ein Vitalparameter-Entry bündelt  einzelne Vitalparameter-Beobachtungen. 
Das effectiveTime-Element muss vorhanden sein, um anzuzeigen, wann einzelnen Messungen durchgeführt wurden; es kann aber weggelassen werden, wenn das gruppierende Vitalparameter Gruppe Entry selbst ein effectiveTime-Element enthält.
KontextElternknoten des Template-Element mit Id 1.2.40.0.34.6.0.11.3.24
KlassifikationCDA Entry Level Template
Offen/GeschlossenGeschlossen (nur definierte Elemente sind erlaubt)
Benutzt von / Benutzt
Benutzt von 0 Transactions und 0 Templates, Benutzt 5 Templates
Benutzt als NameVersion
1.2.40.0.34.6.0.11.9.3Containmentdraft Informant Body (2.0.0+202109)DYNAMIC
1.2.40.0.34.6.0.11.9.13Containmentactive Participant Body (1.0.1+20210628)DYNAMIC
1.2.40.0.34.6.0.11.9.15Inklusionactive Time Interval Information minimal (1.0.1+20210628)DYNAMIC
1.2.40.0.34.6.0.11.9.17Containmentactive Performer Body (1.0.0+20210219)DYNAMIC
1.2.40.0.34.6.0.11.9.36Containmentactive Author Body (1.0.0+20210219)DYNAMIC
BeziehungVersion: Template 1.2.40.0.34.6.0.11.3.24 Vitalparameter Entry (2019‑07‑19 14:38:56)
ref
at-cda-bbr-

Spezialisierung: Template 2.16.840.1.113883.10.20.1.31 (DYNAMIC)
ref
at-cda-bbr-

Spezialisierung: Template 1.3.6.1.4.1.19376.1.5.3.1.4.13 (DYNAMIC)
ref
at-cda-bbr-

Spezialisierung: Template 1.3.6.1.4.1.19376.1.5.3.1.4.13.2 (DYNAMIC)
ref
at-cda-bbr-
Beispiel
Beispiel
<cda:observation classCode="OBS" moodCode="EVN">
  <cda:templateId root="1.2.40.0.34.6.0.11.3.24"/>  <cda:templateId root="2.16.840.1.113883.10.20.1.31"/>  <cda:templateId root="1.3.6.1.4.1.19376.1.5.3.1.4.13"/>  <cda:templateId root="1.3.6.1.4.1.19376.1.5.3.1.4.13.2"/>  <!-- ID des Vitalparameter-Entry -->
  <cda:id root=" " extension=" "/>  <!-- Code des Vitalparameter-Entry -->
  <cda:code code="2710-2" displayName="Oxygen saturation in Capillary blood by Oximetry" codeSystem="2.16.840.1.113883.6.1" codeSystemName="LOINC">
    <cda:originalText>
      <cda:reference value="#vitsigtype-1"/>    </cda:originalText>
  </cda:code>
  <!-- Referenz zum narrativen Abschnitt dieses Vitalparameter-Entry im Text-Bereich der Sektion -->
  <cda:text>
    <cda:reference value="#vitsig-1"/>  </cda:text>
  <!-- Statuscode des Vitalparameter-Entry -->
  <cda:statusCode code="completed"/>  <!-- Wert des Vitalparameter -->
  <cda:value xsi:type="PQ" value="120" unit="/min"/></cda:observation>
Beispiel
Keine Vitalparameter erhoben
<cda:observation classCode="OBS" moodCode="EVN">
  <cda:templateId root="1.2.40.0.34.6.0.11.3.24"/>  <cda:templateId root="2.16.840.1.113883.10.20.1.31"/>  <cda:templateId root="1.3.6.1.4.1.19376.1.5.3.1.4.13"/>  <cda:templateId root="1.3.6.1.4.1.19376.1.5.3.1.4.13.2"/>  <!-- ID des Vitalparameter-Entry -->
  <cda:id root=" " extension=" "/>  <!-- Code des Vitalparameter-Entry -->
  <cda:code code="373121007" displayName="Test not done" codeSystem="2.16.840.1.113883.6.96" codeSystemName="SNOMED CT">
    <cda:originalText>
      <cda:reference value="#vitsigtype-1"/>    </cda:originalText>
  </cda:code>
  <!-- Referenz zum narrativen Abschnitt dieses Vitalparameter-Entry im Text-Bereich der Sektion -->
  <cda:text>
    <cda:reference value="#vitsig-1"/>  </cda:text>
  <!-- Statuscode des Vitalparameter-Entry -->
  <cda:statusCode code="completed"/>  <!-- Wert des Vitalparameter -->
  <cda:value xsi:type="PQ" nullFlavor="NA"/></cda:observation>
ItemDTKardKonfBeschreibungLabel
hl7:observation
atcddotsntry
@classCode
cs1 … 1FOBS
@moodCode
cs1 … 1FEVN
hl7:templateId
II1 … 1MELGAatcddotsntry
@root
uid1 … 1F1.2.40.0.34.6.0.11.3.24
hl7:templateId
II1 … 1MHL7 CCD Result observationatcddotsntry
@root
uid1 … 1F2.16.840.1.113883.10.20.1.31
hl7:templateId
II1 … 1MIHE PCC Simple Observation
atcddotsntry
@root
uid1 … 1F1.3.6.1.4.1.19376.1.5.3.1.4.13
hl7:templateId
II1 … 1MIHE PCC Vital Signs Observation
atcddotsntry
@root
uid1 … 1F1.3.6.1.4.1.19376.1.5.3.1.4.13.2
hl7:id
II1 … 1M
ID des Vitalparameters
Grundsätzlich sind die Vorgaben gemäß Kapitel „Identifikations-Elemente“ zu befolgen.
atcddotsntry
hl7:code
CD.IPS1 … 1MCode des Vitalparameters.

Die Art des angegebenen Vitalparameters (Puls, Blutdruck systolisch, etc.) wird codiert in diesem Element angegeben. Die Angabe der Art des Vitalparameters bestimmt auch die möglichen Einheiten des Werts.
Verweis auf speziellen Implementierungsleitfaden: Welche der Vitalparameterarten angegeben werden müssen bzw. sollen, kann im jeweiligen speziellen Implementierungsleitfaden eingeschränkt werden.
atcddotsntry
 ConstraintWenn dieses Observation-Element im Dokument mit der TemplateID "1.2.40.0.34.6.0.11.0.10" (Telemonitoring Episodenbericht) verwendet wird, ist eine Translation zu diesem Code mit dem Attribut codeSystem="2.16.840.1.113883.6.24" verpflichtend anzugeben!
 CONF
Der Wert von @code muss gewählt werden aus dem Value Set 1.2.40.0.34.10.34 ELGA_Vitalparameterarten (DYNAMIC)
hl7:originalText
ED1 … 1MVerweist auf die Stelle im narrativen Textbereich, in dem die Vitalparameterart beschrieben ist (ohne zusätzliche Informationen, wie Datum, Beschreibung, etc).
atcddotsntry
hl7:reference
TEL1 … 1Matcddotsntry
@value
st1 … 1R
hl7:translation
CD0 … *Hier können Code-Übersetzungen, aus dem selben Codesystem oder auch aus weiteren Codesystemen, bereitgestellt werden.atcddotsntry
@code
cs1 … 1R
@codeSystem
uid1 … 1R
@codeSystemName
st0 … 1 
@displayName
st0 … 1 
ips:designation
ST0 … *Hier können sprachliche Übersetzungen des hier verwendeten Codes bereitgestellt werden.atcddotsntry
@language
cs1 … 1R
hl7:text
ED1 … 1MVerweist auf die Stelle im narrativen Text-Bereich, an der der gegebene Vitalparameter narrativ beschrieben ist (mit zusätzlichen Informationen, wie Datum, Beschreibung, etc).
atcddotsntry
hl7:reference
TEL1 … 1Matcddotsntry
hl7:statusCode
CS1 … 1Matcddotsntry
@code
CONF1 … 1Fcompleted
Auswahl0 … 1Elemente in der Auswahl:
  • hl7:effectiveTime[@value]
  • hl7:effectiveTime[@nullFlavor='UNK']
  • hl7:effectiveTime
 ConstraintWenn im übergeordneten Container-Element organizer/effectiveTime angeführt wird KANN, O [0..1] dieses Element komplett entfallen oder mit @nullFlavor == "UNK" oder /low/@nullFlavor == "UNK" und /high/@nullFlavor == "UNK" strukturiert sein.

Wenn im übergeordneten Container-Element organizer/effectiveTime NICHT angeführt wird MUSS, R [1..1] dieses Element angegeben werden und KANN mittels @nullFlavor == "UNK" oder /low/@nullFlavor == "UNK" und /high/@nullFlavor == "UNK" strukturiert sein.
hl7:effectiveTime
TS.AT.TZ0 … 1CMessung mit dem Gerät nur zu einem Zeitpunktatcddotsntry
wo [@value]
@value
1 … 1R
 Beispiel
Strukturbeispiel
<!-- Messungen nur am 27.05.2011 um 13:30 -->
<effectiveTime value="20110527133000+0200"/>
 Beispiel
Strukturbeispiel
<!-- Messungen am 27.5.2011, Uhrzeit unbekannt -->
<effectiveTime value="20110527"/>
hl7:effectiveTime
TS.AT.TZ0 … 1CMessung mit dem Gerät zu einem unbekannten Zeitpunkt
Fixierter nullFlavor: UNK
atcddotsntry
wo [@nullFlavor='UNK']
@nullFlavor
cs1 … 1FUNK
 Beispiel
Strukturbeispiel
<!-- Messungen unbekannt -->
<effectiveTime nullFlavor="UNK"/>
hl7:effectiveTime
IVL_TS0 … 1CMessung mit dem Gerät in einer Zeitspanne.
Zugelassene nullFlavor: UNK
atcddotsntry
 Beispiel
Strukturbeispiel
<!-- Start am 27.05.2011 um 13:30 und Ende am 27.05.2011 um 14:00 -->
<effectiveTime>
  <low value="20110527133000+0200"/>  <high value="20110527140000+0200"/></effectiveTime>
 Beispiel
Strukturbeispiel
<!-- Start unbekannt und Ende am 27.05.2011 um 14:00 -->
<effectiveTime>
  <low nullFlavor="UNK"/>  <high value="20110527140000+0200"/></effectiveTime>
 Beispiel
Strukturbeispiel
<!-- Start am 27.05.2011 um 13:30 und Ende Unbekannt -->
<effectiveTime>
  <low value="20110527133000+0200"/>  <high nullFlavor="UNK"/></effectiveTime>
 Beispiel
Strukturbeispiel (auch high auf Sekunde genau und low auf Tag genau möglich)
<!-- Start am 27.05.2011, Uhrzeit unbekannt, und Ende am 28.05.2011 um 14:00 -->
<effectiveTime>
  <low value="20110527"/>  <high value="20110528140000+0200"/></effectiveTime>
Eingefügt0 … 1C von 1.2.40.0.34.6.0.11.9.15 Time Interval Information minimal (DYNAMIC)
Auswahl0 … 1Elemente in der Auswahl:
  • hl7:low[@value]
  • hl7:low[@nullFlavor='UNK']
hl7:low
TS.AT.TZ0 … 1atcddotsimal
wo [@value]
hl7:low
TS.AT.TZ0 … 1atcddotsimal
wo [@nullFlavor='UNK']
@nullFlavor
cs1 … 1FUNK
Auswahl0 … 1Elemente in der Auswahl:
  • hl7:high[@value]
  • hl7:high[@nullFlavor='UNK']
hl7:high
TS.AT.TZ0 … 1atcddotsimal
wo [@value]
hl7:high
TS.AT.TZ0 … 1atcddotsimal
wo [@nullFlavor='UNK']
@nullFlavor
cs1 … 1FUNK
Auswahl1 … 1
Wert des Vitalparameters.
Elemente in der Auswahl:
  • hl7:value[not(@nullFlavor)]
  • hl7:value[@nullFlavor='NA']
 Constraint
Wenn kein Vitalparameter erhoben wurde (code/@code="373121007"), MUSS, M [1..1], value mit @nullFlavor="NA" strukturiert sein.

In allen anderen Fällen MUSS, M [1..1], value angegeben sein. Die Verwendung von @nullFlavor="NA" ist NICHT ERLAUBT.
hl7:value
PQ0 … 1atcddotsntry
wo [not(@nullFlavor)]
hl7:value
PQ0 … 1atcddotsntry
wo [@nullFlavor='NA']
@nullFlavor
cs1 … 1FNA
hl7:performer
0 … *RBeinhaltet 1.2.40.0.34.6.0.11.9.17 Performer Body (DYNAMIC)atcddotsntry
hl7:author
0 … *CBeinhaltet 1.2.40.0.34.6.0.11.9.36 Author Body (DYNAMIC)atcddotsntry
 ConstraintWenn dieses Observation-Element im Dokument mit der TemplateID "1.2.40.0.34.6.0.11.0.10" (Telemonitoring Episodenbericht) verwendet wird, ist genau ein author-Element verpflichtend anzugeben! (1..1 M)

Sonst gilt 0..*
hl7:informant
0 … *RBeinhaltet 1.2.40.0.34.6.0.11.9.3 Informant Body (DYNAMIC)atcddotsntry
hl7:participant
0 … *RBeinhaltet 1.2.40.0.34.6.0.11.9.13 Participant Body (DYNAMIC)atcddotsntry