Id1.2.276.0.76.11.508Gültigkeit2020‑05‑05 12:56:52
Statusdraft EntwurfVersions-Label
NameSARS-CoV-2-comorbidities-surrogateBezeichnungKomorbiditäten Surrogat
BeschreibungKomorbiditäten bei SARS-CoV-2 Infektion mittels ICD-10-GM
Quell-Codesystem
1.2.276.0.76.5.409 - ICD-10 International (WHO) (German Variant) - urn:oid:1.2.276.0.76.5.409
Level/ TypCodeBezeichnungCodesystem
0‑L
Z33!
Schwangerschaftsfeststellung als Nebenbefund
ICD-10 International (WHO) (German Variant)
0‑L
D84.9
mmundefekt, nicht näher bezeichnet Gestörte Immunreaktion
ICD-10 International (WHO) (German Variant)
0‑L
I51.6
Herz-Kreislauf-Krankheit, nicht näher bezeichnet
ICD-10 International (WHO) (German Variant)
0‑L
E14.9
Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus : Ohne Komplikationen
ICD-10 International (WHO) (German Variant)
0‑L
K76.9
Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet
ICD-10 International (WHO) (German Variant)
0‑L
N28.9
Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet
ICD-10 International (WHO) (German Variant)
0‑L
G96.9
Krankheit des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet
ICD-10 International (WHO) (German Variant)
0‑L
C80.9
Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet
ICD-10 International (WHO) (German Variant)
0‑L
J98.4
Sonstige Veränderungen der Lunge
ICD-10 International (WHO) (German Variant)

Legende: Typ L=leaf, S=specializable, A=abstract, D=deprecated. NullFlavors werden im @nullFlavor Attribut statt in @code angegeben. NullFlavor OTH (other) schlägt Text in originalText vor.
downloadXML JSON CSV SQL SVS FHIR (4.0)